RWenergy nimmt innovative Stromspeichersysteme ins Sortiment

In einem Pilotprojekt testete RWenergy neue Entwicklungen im Bereich der Speichertechnologie. Nach erfolgreichem Abschluss der Testphase beraten die RWenergy-Mitarbeiter nun auch interessierte Kunden über die neuen Möglichkeiten für eine unabhängige Energiegewinnung und reduzierte Stromkosten. Eine intensive Beratung unter Einbezug der individuellen Bedarfe und Stromnutzungsgewohnheiten ist Voraussetzung dafür den passenden Speicher zu finden. Neben diesen Faktoren spielt es auch eine Rolle, ob ein Speicher in die Neuplanung einer Anlage integriert oder in einer bestehenden Anlage nachgerüstet werden soll. Außerdem berät das geschulte Personal von RWenergy auch über staatliche Förderungen für Speicher. Pro Kilowatt Anlagenleistung können diese bis zu 660 Euro betragen.


Imagefilm