Torsegen in Windischbergerdorf

13 Tore fielen gestern beim traditionellen Fußball-Match zwischen den Mannschaften des Landratsamts Cham und der Rädlinger Unternehmensgruppe. Nach einem Unentschieden im letzten Jahr freuten sich die Zuschauer dieses Mal über eine besonders torreiche Begegnung: Der sportliche Wettkampf endete schließlich 8 : 5 für die Rädlinger-Auswahl. Nach der Partie stärkten sich die Teams bei einem gemeinsamen Besuch auf dem Chamer Frühlingsfest.

Beide Mannschaften bedanken sich bei der SpVgg Windischbergerdorf, die zum wiederholten Male Umkleideräume und Spielfeld zur Verfügung stellte.


Imagefilm