Der Jahn zu Gast in Cham

Der Besuch beim Jahn Testspiel gegen den ASV Cham hatte sich am Samstag für die circa 1500 ostbayerischen Fußballfans, die sich auf dem Gelände am Quader eingefunden hatten, gelohnt. Neben einem unterhaltsamen Spiel (Endstand 9:1 für die Jahnelf) wurde auch ein buntes Rahmenprogramm geboten. Jahn Maskottchen „Jahni“, ein attraktives Gewinnspiel an der Torwand der Jahn Fußballschule, eine Autogrammstunde und – als Höhepunkt des Rahmenprogramms – die offizielle Verkündung der Verlängerung der Partnerschaft zwischen der Unternehmensgruppe Rädlinger und dem SSV Jahn. Rädlinger hatte das Testspiel im Rahmenseiner Kooperation ermöglicht und maßgeblich organisiert. Die Unternehmensgruppe ist sowohl dem ASV als auch dem Jahn eng verbunden ist – dem SSV als Premium Partner, dem ASV als Sponsor des Jugendförderprogramms „Heldenschmiede“. Der ASV Cham wiederum gehört zu den Partnervereinen des Jahn Nachwuchsleistungszentrums Jahnschmiede. Ein Spiel von und zwischen Partnern also. Der Erlös kommt der Nachwuchsförderung des ASV Cham zugute.


Imagefilm